Connecting worlds – Wissenschaft trifft Spiritualität


S.H. der Gyalwang Drukpa im Gespräch mit XFEL-Wissenschaftlern (Foto: Nils Clausen)

Unter dem Titel „Connecting worlds – Wissenschaft trifft Spiritualität“ fand am Sonntag, dem 11. März eine interessante Podiumsdiskussion statt, bei der Seine Heiligkeit Gyalwang Drukpa und eine Reihe von Wissenschaftlern diskutierten. Organisatoren waren die European XFEL Forschungseinrichtung und Live to Love Germany. Der Besuch des Gyalwang Drukpa stand ganz im Lichte der säkularen und humanitären Ausrichtung von Live To Love. Die gut besuchte Veranstaltung fand in einem Tagungsraum auf dem Gelände der XFEL-Einrichtung statt. Der European XFEL ist eine Röntgenlaser-Forschungsanlage in Hamburg und Schenefeld. Das internationale Projekt ist eng mit dem bekannten Forschungszentrum DESY in Hamburg-Bahrenfeld verbunden.

Themen waren Synergien zwischen moderner Wissenschaft und Spiritualität, und was man gegenseitig voneinander lernen kann. Es wurde engagiert diskutiert und es gab viele Berührungspunkte zwischen den so unterschiedlichen Disziplinen. Durch die Veranstaltung führten der NDR-Journalist Jan Ehlert und Rosemary Wilson von der European XFEL Kommunikationsabteilung. Am Ende waren sich alle einig, dass es sich lohnen würde, diesen Austausch fortzuführen.

Links:
Live To Love: www.live-to-love-germany.org
XFEL: www.xfel.eu
XFEL Veranstaltungsbericht: www.xfel.eu/aktuelles/news

Rufen Sie uns an:
040 - 644 922 50
Schreiben Sie uns:
hallo@brghamburg.de
Besuchen Sie uns
bei facebook

Verwendung von Cookies

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz