Absage des Vesakhfestes 2020

Liebe Buddhistinnen und Buddhisten, liebe Hamburgerinnen und Hamburger,

aus Anlass der Corona-Pandemie müssen wir bedauerlicherweise das diesjährige Hamburger Vesakhfest absagen. Wir werden uns also nicht am 20.06 und 21.06. in den Wallanlagen treffen, um gemeinsam den Geburts-, Erleuchtungs- und Todestag des Buddha zu feiern.

Stattdessen werden wir – wie alle anderen auch – die Krise überstehen, indem wir uns und alle anderen schützen. Und indem wir solidarisch und hilfsbereit gegenüber allen Menschen um uns herum sind, die Unterstützung benötigen.

Wir wünschen allen Menschen in unserer Stadt und überall viel Kraft und Gesundheit in dieser besonderen Zeit!

Mit herzlichem Gruß,

der Vorstand der Buddhistischen Religionsgemeinschaft Hamburg

Rufen Sie uns an:
040 - 644 922 50
Schreiben Sie uns:
hallo@brghamburg.de
Besuchen Sie uns
bei facebook

Verwendung von Cookies

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz