Hamburger Religionsgemeinschaften machen Mut in der Krise


Das Interreligiöse Forum Hamburg – dem auch die BRG angehört, hat sich mit einem kurzen Video an die Hamburgerinnen und Hamburger gerichtet. Die Vertreter der Protestanten, Juden, Muslime und Buddhisten haben im Namen aller Religionen dazu aufgerufen, nicht den Mut zu verlieren, den Regeln zur Infektionsbekämpfung zu folgen und sich gegenseitig zu helfen. Uns stehen womöglich noch harte Monate bevor, die wir aber mit Zuversicht und Gemeinsinn durchstehen können.  Es ist eine Botschaft der Hoffnung, die uns begleiten und durch diese Zeit tragen soll.

Rufen Sie uns an:
040 - 644 922 50
Schreiben Sie uns:
hallo@brghamburg.de
Besuchen Sie uns
bei facebook

Verwendung von Cookies

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz